B E I S P I E L - H Ä U S E R

SCHLÜSSELFERTIGES BAUEN 115 m² SCHON AB 96.000,- €

NEUBAU EINES EINFAMILIENWOHNHAUSES Wir bieten:

Schlüsselfertiges Bauen mit renommierten Firmen aus unserer Region, gehobener Standart und Bauzeitgarantie.

Architekt
Endwässerungsantrag
Gesimskästen
Echtholztüren
Rollos
Wandhängende WC
Eigenleistung möglich
Klinkerausführung
Buche Echtholztreppe oder alternativ eine Kunstmarmortreppe

„Schlüsselfertig", nach Wunsch Gaube möglich.

 BAUVORHABEN: NEUBAU EINES EINFAMILIENWOHNHAUSES

Bau – Ausstattungsbeschreibung:

Baustelleneinrichtung:
Die Verbrauchskosten für Baustrom sowie die Bauschuttentsorgung und die Aufstellung des Bau - WC sind Bestandteil der Leistungen. Die Herstellung des Baustromanschlusses sowie Bauwasseranschluss bis zur Baustelle sind durch den Bauherrn vor Baubeginn zu liefern.

Maurer - und Betonarbeiten:
1. Baustelleneinrichtung: Toilette wird vom Auftragsnehmer gestellt.
 
2. Gründung: Erdaushub, Fundamente als Beton- Streifenfundamente und Bodenplatte gemäß statischen Erfordernissen in Stahlbeton, Stahlfaserbeton je nach statischem Erfordernis (auf ebenem Gelände, Bodenklasse 2-4) ohne evtl. notwendige Tiefengründen oder Bodenaustausch.
 
3. Geschoss: Außenmauerwerk: 17,5 er Poroton 12 cm dicken Thermoputz. Geschosshöhe des Rohbaus 2,63m, DG 11,5 er Wände lt. Zeichnung.
 
4. Geschossdecke: Stahlbetondecke nach statischer Berechnung. Estrich  im  EG 15 cm dick. Im DG 10 cm.
 
5. Innenputz: Kalkmörtelputz bzw. Gipsputz an den Wänden im Erdgeschoss Rigips mit 18 cm Dämmung und Dampfsperre im DG.
 
6. Fensterbänke: Außen: Aluminium
Innen: Marmor (Deutsch / Jura) oder gleichartig
 
7. Treppenanlagen: Freitragende Holzwangentreppe mit Geländer im Untergeschoss Bodeneinschubtreppe KW 1,1 zum Spittzboden.

Zimmerarbeiten:
Satteldach aus imprägnierten Bauholz, Schnittklasse A/B, 45° Dachneigung. Sparren werden in Sicht gebaut, der Bereich oberseitig wird mit Nadelprofilholz verkleidet.

Dachdecker – Klempnerarbeiten:
Dacheindeckung mit Betondachsteinen. Doppel - S - Pfannen mit Lattung auf Unterspannbahn, Farbe rot. Außenliegende Zinkdachrinne mit Fallrohr.

Heizung:
Zentrale- Warmwasserheizung ( der Marke Wolf) mit Plattenheizkörper entsprechend der Wärmebedarfsberechnung. Steuerung über Thermostate. Leistungsführung in den Wohngeschossen wärmegedämmt im schwimmenden Estrich

Sanitärinstallation:
1. Abwasser: Grundleitung im Gebäude aus KG Rohr. Abwasserleitung aus PE und H T- Rohr. Wasserleitung aus Cu- Rohr. Wasserzähler im Hauswirtschaftraum.
 
2. Sanitäre Objekte: Bad: Emallierte Stahlblechwanne und Dusche 80x80 cm (weiß) mit verchromten Wannenfüll - und Brausebatterie und Kunsthandstoffbrause , weißer Keramikwaschtisch mit verchromter Einloch - Mischbatterie, weiße wandhängende WC's. Ein Außenwasserhahn bei der Küche, Bad oder im HWR.

Küche: Anschlüsse für Einbauspüle und Geschirrspülautomat. Waschmaschinenanschluß im HWR.

Elektroinstallation:
Leerrohranschluß für Telefon in der Diele, 1 Antennenanschluß im Wohnzimmer. Die Küche erhält Elektroanschlüsse für E- Herd und Spülmaschine. Jedes Zimmer erhält einen Lichtanschluß mit Großflächenschalter sowie folgende Steckdosen : Küche 5x Wohnzimmer 6x, Schlaf- und Kinderzimmer je 4x., Bad/ Toilette Flur und Terrasse je 1x, HWR 3x , 1 Türklingel, des weitere erhält die Haustür und Terrasse ein Beleuchtungskabel.

Tischlerarbeiten:
1. Haustür: aus Kunststoff mit Verglasung
 
2. Innentüren: aus Naturholz mit Futter und Bekleidung. (Holzart/ Buche)
 
3. Fenster: Fenster und Fensterelemente im hochwertiger Kunststoffkonstruktion mit Einhandbeschlag und Isolierverglasung gemäß Wärmeschutzverordnung (k- Wert 1,1) . Terrasse DK Tür 1 Seite fest verglast.
Alle Fenster erhalten Aufsatzrollos.

Fliesen - und Plattenarbeiten:
Bad und Gäste WC Fliesen 15x20 Raumhoch außer im DG, Diele und Küche Bodenfliesen, ca. 4 m² Küchenspiegel. Fliesenfarbe nach Wunsch des Käufers.

Maler- und Belegsarbeiten: werden vom Käufer selbst getragen,

Außenanlage: werden vom Käufer selbst getragen.

Nicht insgesamt wertmindernde Abweichungen von der Baubeschreibung zum Zwecke der Verbesserung, aus Gründen des wirtschaftlichen Bauablaufes, der Konstruktion oder aufgrund von Auflagen der Behörde sowie aufgrund von Änderungen der Lieferprogramme bleiben ebenso vorbehalten wie Änderungen, die sich aus neuen Gesichtspunkten im Zusammenhang mit dem Projekt ergeben. Die daraus resultierenden Mehr- und Minderkosten verändern den Festpreis.

Sonderwünsche können selbstverständlich nach Rücksprache mit der Bauleitung berücksichtigt werden, sowie sie technisch und im Rahmen der Gesamtgestaltung möglich sind. Mehr - und Minderkosten verändern den Festpreis.

Unerhebliche Veränderungen der Wohnfläche mit wenigen als 3% gelten nicht als wertmindernd.

BAUVORHABEN: NEUBAU EINES BUNGALOWS MIT AUSBAURESERVE
NEUBAU EINES BUNGALOWS MIT AUSBAURESERVE Wohnfläche: 109 m²
Ausbaureserve: 80 m²



Klicken Sie bitte hier, um weitere Informationen zu erhalten.

BAUVORHABEN: NEUBAU EINES EINFAMILIENWOHNHAUSES
NEUBAU EINES EINFAMILIENWOHNHAUSES Wohnfläche: 129 m²




Klicken Sie bitte hier, um weitere Informationen zu erhalten.

BAUVORHABEN: NEUBAU EINES BUNGALOWS
NEUBAU EINES BUNGALOWS Wohnfläche: 110 m²
Ausbaureserve: 40 m²



Klicken Sie bitte hier, um weitere Informationen zu erhalten.

BAUVORHABEN: NEUBAU EINES EINFAMILIENWOHNHAUSES
NEUBAU EINES EINFAMILIENWOHNHAUSES Wohnfläche: 115 m²




Klicken Sie bitte hier, um weitere Informationen zu erhalten.


Hinweis: Um die einzelnen Informationen zu erhalten, werden Sie zu PDF-Dateien weitergeleitet. Um sie zu öffnen benötigen Sie den Acrobat Reader. Für einen kostenlosen Download klicken Sie bitte auf das nebenstehende Logo!